Vd klickwinkel claim sw

Informationen


Videowettbewerb (Einreichfrist)

30.11.2019


Veranstaltungsort

Deutschlandweit

Kosten

kostenfrei

Sprachen

Deutsch

Veranstalter

Klickwinkel - Weite Deinen digitalen Blick. Eine Initiative der Vodafone Stiftung

Adresse

Deutschland

Good events

Klickwinkel Videowettbewerb 2019

Videowettbewerb zur Ermutigung Jugendlicher, digitale Medien aktiv zu gestalten und zu einer starken Demokratie beizutragen

Wir fordern junge Menschen heraus: Schaut Euch um. Was fällt auf? Worüber ärgern sich die Menschen? Wer beeindruckt Euch? Macht darüber ein Video: Zeigt uns Euren #Klickwinkel!

Augen und Ohren auf, (Smartphone-)Kamera an!

  • Dreht ein kurzes Video zu einem Thema, das Euch oder die Menschen in Eurer Umgebung beschäftigt!
  • Entdeckt eine spannende Geschichte, erklärt uns ein Problem in Eurer Nachbarschaft.
  • Wie sehen Betroffene und andere Menschen in Eurem Ort die Sache? Interviewt sie!
  • Stimmt das, was sie sagen? Checkt Fakten, findet mehr Informationen und Hintergründe zum Thema.
  • Macht daraus ein Video, wie Ihr und Eure Freunde es gerne sehen würdet. Überrascht uns, seid kreativ, probiert Neues aus!

Tutorials

Wichtiges Hintergrundwissen sowie praktische Tipps bieten zahlreiche Video-Tutorials, die vermitteln, wie man Fakten von Falschnachrichten unterscheiden kann, auf welche Weise soziale Medien Algorithmen einsetzen, um die Aufmerksamkeit ihrer NutzerInnen zu lenken und wie man am besten mit dem Handy Videos dreht und schneidet. Die Tutorials für Jugendliche werden ergänzt durch umfangreiche Unterrichtsmaterialien, die an weiterführenden Schulen im Unterricht, bei Projekttagen oder AGs eingesetzt werden können, um die Medien-und Informationskompetenz zu stärken.

Teilnahme

  • Am Videowettbewerb teilnehmen können Jugendliche von 14 bis 19 Jahren, zum Beispiel Schülerteams ab Klasse 8. Die Teams sollten 1–8 Personen umfassen. Für die Sieger-Videos winken als Preis bis zu 1.000 Euro pro Team – und ein cooles Erlebnis zum Beispiel in Berlin.
  • Das Handyverbot in der Schule oder die öde Innenstadt: Interessante Themen warten an jeder Ecke. Dabei sollen die Jugendlichen Geschichten entdecken, die außerhalb ihrer gewohnten (Denk-)Umgebung liegen. Als Interview- und Aufnahmegerät dienen Handy oder Kamera.
  • Das Video ist fertig, die Checkliste abgearbeitet? Dann kann das Video vom 1. Mai bis zum 30. November 2019 hier hochgeladen werden. Unsere Jury freut sich schon aufs Angucken!

Partner

Initiiert wurde der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten von der Vodafone Stiftung Deutschland. Kooperationspartner sind die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Teach First Deutschland und ZEIT für die Schule.







*** Wöchentliches Update zu den neusten Events? Hier könnt ihr unseren Newsletter abonnieren. ***