Veggieworld k%c3%b6ln logo

Informationen


Messe

09.11

10.11.2019


Veranstaltungsort

XPOST, Köln

Kosten

11-13 €

Sprachen

Deutsch, Englisch

Veranstalter

Wellfairs GmbH

Adresse

Gladbacher Wall 5
50670 Köln
Deutschland

Veggieworld k%c3%b6ln header

VeggieWorld Köln

Die Messe für den veganen Lebensstil

Vom 9. bis 10. November 2019 findet die VeggieWorld. Die Messe für den veganen Lebensstil erstmals in Köln statt. Rund 90 Anbieter*innen präsentieren in der XPOST vegane Produkte und Neuheiten. Dazu erwartet die Besucher*innen ein attraktives Rahmenprogramm.

Vegane Vielfalt

Die VeggieWorld ist Europas größte Messereihe für den veganen Lebensstil. Die VeggieWorld zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß macht. Präsentiert wird ein bunter Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfood, Süßigkeiten, Getränken, sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten. Die VeggieWorld findet aktuell an 18 Standorten in Europa und Asien statt.

Das gibt es auf der VeggieWorld Köln zu sehen

Ob Cashew-Camembert, Löwenzahn-Honig oder veganer Döner – die VeggieWorld in Köln zeigt, dass die vegane Küche nicht nur vielfältig und spannend ist, sondern auch, dass Mahlzeiten einfach und ohne Verzicht vegan gestaltet werden können. Die Aussteller *innen kommen aus sechs Ländern und allen Teilen Deutschlands, um dem Kölner Publikum ihre veganen Neuheiten zu präsentieren. Auch Unternehmen aus Köln nehmen an der Messe teil und bringen vegane Produkte, wie Bio-Feinkost, Eis, Gebäck, Kakao und Eistee mit. Aussteller aus dem Non-Food-Bereich stellen veganen Schmuck, Hochleistungsmixer, Zero Waste-Hygieneprodukte, vegane Körperpflege und Ökostrom aus.

Auf der Bühne: Vegane Drag-Show, Youtube-Stars und Live Kochshows

Begleitet wird das umfangreiche Ausstellungsangebot von einem spannenden Bühnenprogramm: Besonderer Publikumsmagnet sind die YouTube-Stars Aljosha & Gordon von „Vegan ist ungesund“. Die vegane Köchin Sophia Hoffmann bereitet auf der Bühne aus ihrem aktuellen Zero Waste Kochbuch eines ihrer liebsten Rezepte zu und verrät dabei Tipps und Tricks gegen Lebensmittelverschwendung. Blogger und Autor Jan Hegenberg, besser bekannt als Der Graslutscher, erklärt auf gewohnt zynisch-humorvolle Weise, „wie man mit Fleischessern diskutiert, ohne komplett den Verstand zu verlieren“. Malek M’hiri tritt als Molka V Burrito in einer Drag Show auf und verbindet damit Tierrechts- und LGBTQ-Aktivismus.

Öffnungszeiten

  • Samstag, 9. November 2019, 10 – 18 Uhr
  • Sonntag, 10. November 2019, 11 – 18 Uhr

Tickets & Preise

Mehr Informationen zur Aussteller*innenliste und Rahmenprogramm unter veggieworld.de/event/koeln-2/




*** Wöchentliches Update zu den neusten Events? Hier könnt ihr unseren Newsletter abonnieren. ***